Mittwoch, 9. Dezember 2009

Advent

Es ist unglaublig, ich bin jetzt schon seit über 3 Monaten in Sambia und bald ist Weihnachten! Leider erlebt man hier nicht sehr viel vorweihnachtliche Atmosphäre. Es gibt hier keine Weihnachtsplätzchen, keine Weihnachtsmusik, es gibt noch nicht einmal einen Adventskranz, auch nicht in der Kirche! Ich hab versucht eine deutsche Tradition weiterzugeben und habe den Schwestern einen Adventskalender gebastelt!

Im Moment sind Ferien an der Blindenschule, wodurch ich keine richtige Arbeitt habe, aber ich bin momentan fast beschäftigter als in der Schulzeit!

HIV und AIDS sind für mich hier ein großes Thema, da ich während meiner Ferien eine tschechische Freiwillige bei ihrer Arbeit begleitet. Sie hält Vorträge über HIV und AIDS an Schulen und sie unterstützt Supportgroups für HIV positive . Diese Arbeit ist sehr interessant und die Schicksale dieser Menschen sind sehr bewegend. Ich merke erst jetzt wie groß dieses Thema hier in Sambia wirklich ist. Man sieht zwar an den Straßen immer wieder Feiler auf denen steht "AIDS is real", aber erst wenn man die Menschen kennenlernt, versteht man das Ausmaß der Krankheit! Alle paar Tage höre ich wieder von den Schwestern, dass jemand gestorben ist, wenn ich aber frage woran, sagt nie jemand AIDS, es heißt dann immer nur "He was sick", denn HIV ist immer noch ein Tabu Thema und wenn man offen zugibt positiv zu sein wird man sehr schnell aus der Gemeinschaft ausgeschlossen! Auch in der Schule ist HIV ein Thema in jedem Fach wird darüber informiert, aber da ich an einer katholischen Schule bin darf ich Kondome natürlich nicht erwähnen, obwohl mir das schwer fällt, da es eine wichtige Möglichkeit zum Schutz ist, vorallem wo hier Beziehungen mit mehreren Partner ganz normal sind!


Aber jetzt mal zu einem anderen Thema es ist bald Weihnachten und auch ich genieße diese Zeit hier! Ich werde bei einer deutschen Familie in Kasama feiern und direkt nach Weihnachten nach Livingstone aufbrechen und mit ein paar anderen Freiwilligen Urlaub an den Victoriafällen machen. Ich freu mich schon sehr!
Ich weiß allerdings nicht in wie fern ich noch Zeit haben werde in meinemn Blog zu schreiben, deswegen wünsche ich jetzt schon einmal Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ich lass von mir hören!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen